Besuch der Ölmühle

Jeden Dienstagabend organisieren wir für unsere Gäste Führungen durch die Ölmühle der Familie.

Nach einer kurzen Einführung in den Olivenanbau am Gardasee und einem Besuch der Olivenpflanzung begleiten wir unsere Gäste ins Innere der Ölmühle, um die Verarbeitungsmethode für kaltgepresstes Olivenöl zu erklären. Die Entdeckung einer Welt, die den meisten völlig unbekannt ist, macht aus dieser Erfahrung einen unvergesslichen Augenblick des Urlaubs. Die Neugierigsten sind unsere kleinen Gäste, sie lernen spielerisch die Methode zur Verarbeitung der Oliven.

Und am Ende darf natürlich eine Verkostung des Öls nicht fehlen, und ein Trinkspruch mit einem guten Chiaretto, einem Wein, der im Sommer gerne kalt als abendlicher Aperitif getrunken wird.